Tödliche Verdächtigungen

Silvia Stolzenburg

Tödliche Verdächtigungen

Kriminalroman

Planegg ; Edition 211, 2016 ; 257 Seiten; ISBN 978-3-95669-069-3

 

Gleich zu Beginn dieses Krimis wird Anna Benz, die Stuttgarter Ermittlerin, mit einem sehr persönlichen Fall konfrontiert. Am Ende des zweiten Bandes hat sie ihren leiblichen Vater kennengelernt, der nun bei ihr anruft, weil seine Assistentin tot in seinem Atelier liegt. Anna vergisst fast alle Professionalität und eilt zum Tatort. Sie ist befangen, denn sehr schnell gerät ihr Vater in den Mittelpunkt der Ermittlungen. Sie verschweigt das Verwandtschaftsverhältnis, denn sie weiß, dass sie ansonsten vom Fall abgezogen wird. Dies passiert dann aber doch, denn Geschwister können manchmal sehr gemein sein.

 

Vom Chef in den Urlaub geschickt kann Anna aber nicht die Beine hochlegen, sondern startet einen Alleingang, der immer gefährlicher wird, denn sie ahnt nicht, was für die andere Seite alles auf dem Spiel steht.

Nach "Tödliche Jagd" (Band 1) und "Die Fliege" (Band 2) entwickelt Silvia Stolzenburg den Plot um die Ermittlerin Anna Benz im dritten Band der Krimireihe geschickt weiter.  So erlebt der Leser einerseits einen sich raffiniert entwickelnden Krimi mit Ausflügen ins Rotlichtmilieu und in den Knastalltag, andererseits werden die Charaktere der Hauptprotagonisten für den Leser immer klarer.

Fazit: Anna Benz und ihr Umfeld wachsen einem mehr und mehr ans Herz. Ich freue mich schon auf die Fortsetzung.

 

Matthias Wagner

4 Sterne
4 von 5

Tödliche Verdächtigungen bei amazon.de

 

  Silvia Stolzenburg bei amazon.de

 

 

© 2016 Matthias Wagner, Harald Kloth