The Walking Dead, Band 4: Was das Herz begehrt

Geschaffen und geschrieben von Robert Kirkman. Zeichnungen von Charlie Adlard. Grautöne von Cliff Rathburn

 

Ludwigsburg ; Cross Cult ; 2007 ; 141 Seiten ; ISBN 3-936480-34-4

 

Mit der schwertschwingenden Einzelgängerin Michonne findet ein weiterer zukünftiger Hauptcharakter seinen Zugang zur Gruppe um Rick.

Unterdessen eskaliert in der Zuflucht die Situation. Der Häftling Dexter will die Neuankömmlinge wieder vertreiben. Dann drohen die Toten alle zu überrennen. Notgedrungen schließen sich beide Gruppen wieder zusammen. In einem entscheidenden Moment aber tötet Rick Dexter und bricht damit seine eigene, erst kürzlich aufgestellte Regel. Die Bedeutung dieses Moments wird auch in einem späteren Gespräch mit Tyreese deutlich werden. Eines der wenigen, ganzseitigen Panel zeigt einen sehr nachdenklichen Rick. Klar ist nun, dass Rick alles zur Erreichung seiner Ziele tun wird und moralische Skrupel für ihn Luxus sind.

 

Innerhalb der Gefängnismauern wird unter Anleitung von Herschel Landwirtschaft betrieben. Als der psychisch instabile Allen bei einer Säuberungsaktion gebissen wird, amputiert Rick diesem laienhaft ein Bein, um dessen Leben zu retten.

 

Konflikte entstehen aber auch durch Michonne, die Carol´s Beziehung zu Tyreese in Frage stellt. Als Rick daraufhin Tyreese zur Rede stellt, kommt es zu einer brutalen Schlägerei der beiden Männer. Hier findet sich auch das einzige, zweiseitige Panel dieses Bandes. Die Führungsrolle von Rick wird am Ende von allen in Frage gestellt werden ...

 

Dieser vierte Band bezieht seine Spannung aus den vielen Konflikten innerhalb der Gefängnismauern. Die Zombies treten in den erzählerischen Hintergrund. Am Beispiel des früheren Gesetzeshüters Rick werden Fragen nach Moral im Kampf ums Überleben aufgeworfen.

Zeichnerisch sind die Gesichter deutlichster Schwachpunkt, teils hat man Schwierigkeiten einzelne Charaktere auseinanderzuhalten. Die Toten dagegen sind detailreich toll gezeichnet. Das Gefängnisgebäude gibt die Möglichkeit großartige Perspektiven darzustellen, etwa im Generatorraum oder in den Zellen.

 

Extras: Der Zombie-Guide Teil 4: Zombie-Spiele von Christopher Bünte.

 

Der vierte Band wurde in deutscher Erstveröffentlichung als Hardcover und preisgünstiger auch als Softcover (2016) veröffentlicht. Außerdem sind die ersten acht Bände im "Kompendium 1" (2013) als Sammelwerk erschienen.

 

Fazit: "Wir sind die lebenden Toten." Spannend und konfliktreich.

 

Harald Kloth

4 Sterne
4 von 5

The Walking Dead

Band 3: Die Zuflucht |  Band 4: Was das Herz begehrt | Band 5: Die beste Verteidigung

 

   TWD, Band 4: Was das Herz begehrt bei amazon.de

 

  Robert Kirkman bei amazon.de

 

 Charlie Adlard bei amazon.de

 

© 2021 Harald Kloth

 

StartseiteComic