Artikel mit dem Tag "Buch"



4/5 Sterne
Buchrezension des Romans "Wie ein Leuchten in tiefer Nacht" von Jojo Moyes
Trotz des für mich nicht ganz zum restlichen, sensationellen Plot passenden, da abfallenden Schlusses ist dieser Roman mein persönliches Buch des Jahres! ... Herrn Petermanns unbedingter Wunsch nach Ruhe
Ein Spiegelbild der Gesellschaft im Jugendwahn, unkompliziert zu lesen und als kleiner Denkanstoß willkommen. Einmal „durcharbeiten“ reicht mir persönlich aber völlig aus ... Grauzone
Eine kurzweilige, interessante Lektüre, die nicht auf ein reines Kochbuch reduziert werden darf ... English Cooking
Insgesamt ist dieser Roman eine seltsam anmutende Mischung aus Krimi und Familiensaga – leider entscheidet sich der Autor für keines von beiden ... Der wahre Sohn
Insgesamt ein schön zu lesender, spannender und unterhaltsamer Kriminalroman, der aber nicht ganz die Qualität seiner besten historischen Romane wie Die Teufelsbibel erreicht ... Allerheiligen
Eine gelungene, lesens- und empfehlenswerte Fortsetzung ... Verurteilt
Dass sich nicht jeder von den unterschiedlichsten Texten angesprochen fühlen wird, liegt schon in der Natur dieses Buches; zu unterschiedlich, zu breit gefächert ist das enthaltene Angebot an Kurzgeschichten, Essays, Gedichten, Liedtexten oder einfachen Erzählungen. Aber genau das macht „lost in gentrification“ halt auch so spannend! ... Lost in Gentrification
11 Krimis und 125 Freizeittipps vom Bodensee, Hegau und Linzgau. Angetan von Paul Otts Krimi-Stafette Bodensee-Blues, einer wirklich gelungenenen Kriminal-Anthologie, legte ich mir voller Enthusiasmus auch Ernst Obermaiers Sammlung Wer mordet schon am Bodensee zu - und dann diese herbe Enttäuschung! ... Wer mordet schon am Bodensee
Schade - ums Geld und um die Zeit! ... Inferno

Mehr anzeigen