Feine Pflänzchen

Mascha Kaléko

Feine Pflänzchen

München ; dtv ; 2016 ; 80 Seiten ; ISBN 978-3-423-28082-2

 

Dieses wunderschön (von Eva Schöffmann-Davidov neu) illustrierte Gedichtbüchlein enthält Verse der Lyrikerin Mascha Kaléko. Diese gehört zu den bedeutendsten Dichterinnen des 20. Jahrhunderts zählt und wurde vor allem durch ihre Großstadtlyrik bekannt.

 

Im Werk Kalékos geht es immer auch um die Menschen und das Zwischenmenschliche – es verwundert also nicht, dass auch so manches beschriebene „Feine Pflänzchen“ äußerst menschliche Züge zeigt. An einigen Stellen ist das spitzbübische Augenzwinkern der Dichterin beim Verfassen der Verse regelrecht zu spüren.

 

Besonders schön sind Eva Schöffmann-Davidovs fantasievolle und natürlich jeweils thematisch passende, das im Gedicht beschriebene Pflänzchen darstellende Illustrationen.

 

Fazit: Ein kleines, feines Büchlein für Mascha-Kaléko-Fans sowie Gedicht- und Pflanzenliebhaber im Allgemeinen.

 

Sonja Kraus

4 Sterne
4 von 5

Feine Pflänzchen bei amazon.de

 

  Mascha Kaléko bei amazon.de

 

 

© 2017 Sonja Kraus, Harald Kloth