Laufen Essen Schlafen

Christine Thürmer

Laufen. Essen. Schlafen.

Eine Frau, drei Trails und 12700 Kilometer Wildnis

München ; Malik ; 2016 ; 286 Seiten ; ISBN 978-3-89029-471-1

 

Es klingt schier unglaublich: 4.277 Kilometer zu Fuß von Mexico bis Kanada. Fünf Monate über Stock und Stein, extreme Höhenunterschiede und klimatische Veränderungen. Und doch machen sich Jahr für Jahr an die 400 Menschen auf, den so genannten Pacific Crest Trail (PCT) zu wandern.

 

Bei einem USA-Aufenthalt wird Christine Thürmer zum ersten Mal auf diese Thruhiker (also Menschen, die den ganzen Weg durchwandern) aufmerksam. Sie ist fasziniert, mit wie wenig Ausrüstung man auskommen kann. Als sie kurz hintereinander einen guten Freund und dann auch noch ihren Job verliert, gibt es für sie kein Halten mehr. Auch sie orientiert sich am Ultraleicht-Prinzip und versucht so wenig und so leichte Ausrüstungsgegenstände wie möglich einzupacken. Für zusätzliche Ausrüstungsgegenstände verwendet man als Langstreckenwanderer eine so genannte bounce box, die man vor sich herschickt.

 

Mit viel Humor schildert Christine Thürmer, wie es ihr und anderen Thruhikern auf der langen Wanderung ergeht. Es gibt Momente der Verzweiflung, wenn das Wetter so gar nicht mitspielen mag und natürlich zahlreiche Bewährungsproben, die zu bestehen sind. Und zwischendrin gibt es auch ganz viel Menschlichkeit – sei es im Hinblick auf den Zusammenhalt der Wanderer untereinander oder im Hinblick auf die guten Taten der trail angels, also Menschen, die den Wanderern Gutes tun – und sei es nur, indem sie gekühlte Getränke bereitstellen.

 

Beim Lesen bekommt man zum Teil richtig Lust, auch mal so zu wandern. Im Fall von Christine Thürmer bleibt es nicht bei dieser einen Wanderung. Nach erfolgreichem Abschluss des PCT absolviert sie in den folgenden Jahren dann auch noch den Continental Divide Trail (CDT) mit an die 4.900 Kilometern Länge sowie den Appalachian Trail (AT), den ältesten der Langstreckentrails, mit 3.500 Kilometern Länge. Jedem, der im Laufe seines Lebens alle drei Langstreckenwanderwege läuft, verleiht die American Long Distance Hiking Association die so genannte triple crown. Und so erhält auch Christine Thürmer am Ende diese Auszeichnung.

 

Ihr Lebensstil hat sich durchs Wandern komplett verändert. Man konzentriert sich auf das Wesentliche und ist ganz bei sich selbst.
Man braucht nicht viel. Es zählt nur Laufen. Essen. Schlafen.

 

Fazit: Ein sehr informatives und gut geschriebenes Buch übers Langstreckenwandern. In der Mitte des Buches befindet sich zudem ein schöner
Bildteil. Da möchte man am liebsten auch gleich die Stiefel schnüren.

 

Sonja Kraus

5 Sterne
5 von 5

  Laufen. Essen. Schlafen. bei amazon.de

 

  Christine Thürmer bei amazon.de

 

 

© 2016 Sonja Kraus, Harald Kloth