Im Fadenkreuz (2007)

Im Fadenkreuz

Infamous Assassinations

(2007)

Komplettbox

Das 20. Jahrhundert kann man auch als Jahrhundert der Attentate bezeichnen. Die BBC-Fernsehserie Im Fadenkreuz untersucht Attentate, die den Lauf der Weltgeschichte maßgeblich beeinflusst haben. Mit Hilfe von originalen Filmaufnahmen werden die Umstände der Mordtaten erforscht. Einfache Computeranimationen verdeutlichen verständlich den genauen Ablauf der Ereignisse. Auch auf die politischen Hintergründe und persönlichen Motive der Attentäter wird eingegangen.

 

Die drei DVDs mit einer gesamten Spieldauer von 285 Minuten finden sich in einer stabilen Pappbox.

 

DVD 1 - Folge 1: Attentate der deutschen Geschichte

  • 20. Juli 1944. Claus Schenk Graf von Stauffenberg platziert eine Bombe im Führerhauptquartier Wolfsschanze um Adolf Hitler zu ermorden. Das Attentat scheitert.
  • 1. Juli 1934. Adolf Hitler persönlich befiehlt die Ermordung von SA-Chef Ernst Röhm, dem einzigen Mann im Deutschen Reich, der ihm gefährlich werden könnte.
  • 27. Mai 1942. Im Auftrag der tschechischen Exilregierung wird Reinhard Heydrich in Prag getötet. Die Rache der Nazis ist grausam - und vorhersehbar.

DVD 2 - Folge 2: Attentate und ihre Täter

  • 22. November 1963. Lee Harvey Oswald erschießt in Dallas der amtierenden US-Präsidenten John F. Kennedy. Noch während seiner Verhaftung wird der Attentäter wiederum ermordet.
  • 4. April 1968. Die Ikone der us-amerikanischen Bürgerrechtsbewegung Martin Luther King wird in seinem Hotel erschossen. Jahre zuvor war der Nobelpreisträger schon einem Bombenattentat entronnen.
  • 8. Dezember 1980. Der Ex-Beatle John Lennon wird vor seiner Wohnung in New York erschossen.
  • 30. März 1981. Um der Schauspielerin Jodie Foster zu imponieren, versucht ein erfolgloser Liedtexter den damaligen US-Präsidenten Ronald Reagan zu ermorden.

 DVD 3 - Folge 3: Ikonen des 20. Jahrhunderts

  • 9. Oktober 1967. In Bolivien wird der Revolutionär Ernesto "Che" Guevara nach seiner Festnahme hingerichtet. Der amerikanische Geheimdienst CIA versuchte erfolglos die Erschießung zu verhindern.
  • 13. Mai 1981. Ein türkischer Rechtsextremist versucht erfolglos Papst Johannes Paul II. in Rom zu ermorden. Der überaus populäre Papst hatte viele politische Feinde.
  • 4. November 1995. Der Kriegsheld und amtierende israelische Premierminister Jitzhak Rabin wird auf einer Friedenskundgebung erschossen. Sein Versuch eines Friedensschlusses mit den Palästinensern hatte ihm im eigenen Land den Hass von Extremisten eingebracht.
  • 30. Januar 1948. Mahatma Gandhi, legendärer indischer Religionsführer wird beim Gebet erschossen. Zuvor versuchte er zwischen Hindus und Moslems zu vermitteln.

 

Fazit: Diese sehr gute dokumentarische BBC-Reihe setzt nicht auf spektakuläre Action, sondern rekonstruiert sachlich den Ablauf von Anschlägen auf Personen der Zeitgeschichte.

4/5 Sterne
4/5 von 5

Im Fadenkreuz bei amazon.de

 

 

 

© 2014 Harald Kloth

Kommentar schreiben

Kommentare: 0