Das Ei ist eine geschissene Gottesgabe (1993)

Das Portrait der Bäuerin Sophie Geisberger und ihres Sohnes Sepp auf dem oberbayerischen Sprengenöd Hof. In ihrem unermüdlichen Willen zur harter Arbeit, ihrer Liebe zu den Tieren und ihren tief verwurzelten Glauben ist die Bäuerin die einzige Konstante auf dem großen Bauernhof ... Das Ei ist eine geschissene Gottesgabe

Kommentar schreiben

Kommentare: 0