Ender´s Game (2013)

Science Fiction. Kurzkritik

Ender´s Game

(2013)

In einem Bootcamp, das sich im All befindet, werden Kinder zum Kampf gegen Außerirdische Insektenwesen ausgebildet.

 

Mäßige Verfilmung des ausgezeichneten Romans Das große Spiel, der dem umstrittenen US-Autor Orson Scott Card zu großer Bekanntheit verhalf. Zwischen Space Opera, Videospielästhetik, Coming of Age-Drama, Kriegsfilm und Überwachungsparanoia schafft es Regisseur Gavin Hood in diesem Kinofilm leider nicht, die Komplexität der Literaturvorlage (basierend auf einer Kurzgeschichte von 1977) herauszuarbeiten.

 

Fazit: Schade, trotz formidabler Trickeffekte und einem charismatischen Hauptdarsteller scheitert dieser Science Fiction-Film fast zwangsläufig. Wahrscheinlich könnte man die Geschichte im Fernsehen viel besser erzählen.

3 Sterne
3 von 5

  Ender´s Game bei amazon.de

 

 

 

© 2014 Harald Kloth

Kommentar schreiben

Kommentare: 0